18 Mai 2008

Verlagsgeschichte in der Goethezeit

Es ist kein Zufall, dass der Themenkomplex "Mediale Verbreitung von Geschichtsbildern" einen zentralen Platz auf dem Historikertag des Jahres 2006 einnahm. Medien beherrschen unser Leben mehr denn je.

Die Untersuchungen hierzu sollten aber nicht nur auf die Zeitgeschichte fokussiert werden. Wie fruchtbar ein weiteres Zurückgehen ist, beweisen die Ergebnisse des SFB 482 der Universität Jena. Hier wurde insbesondere die Rolle des Verlegers Friedrich Justin Bertuch bei der Entstehung einer öffentlichen Kommunikation in Thüringen untersucht.

Keine Kommentare: